Tonyland - Eine Insel mit zwei Bergen

Sie befinden sind hier: Startseite > Abc > Lummerland

Lummerland - Eine Insel mit zwei Bergen...

Jim Knopf lebt auf der kleinen Insel Lummerland.

Lummerland liegt irgendwo mitten im Meer.

Es ist eine sehr kleine Insel, so klein, daß auf ihr nur vier Bewohner und eine Lokomotive Platz zum Wohnen haben.

Dort regiert König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte, und seine Untertanen sind Frau Waas (Betreiberin eines Kaufladens), Herr Ärmel (Fotograf) und Lukas (Lokomotivführer). Später kommt noch Jim Knopf dazu.


Lummerlandlied

Die Lokomotive Emma

1. "Eine Insel mit zwei Bergen und im tiefen, weiten Meer.
Mit viel Tunnels und Gleisen und 'nem Eisenbahnverkehr.
Nun wie mag die Insel heißen, ringsherum ist weißer Strand,
jeder sollte einmal reisen in das schöne Lummerland."

2. "Eine Insel mit zwei Bergen und dem Fernsprechtelefon.
Wählt man nur die richtge Nummer, klappt auch die Verbindung schon.
"Hallo hier ist falsch verbunden!" "Wollen Sie sich jetzt beschwern?"
"Nein, warum? Das kann passiern." "Also dann auf Wiederhörn!"

3. "Eine Insel mit zwei Bergen und dem Fotoatelier,
in dem letzten macht man Bilder. Auf den ersten "dulliö".
Diese Breiten, diese Tiefen, diese Höhen sind bekannt.
Und man spricht von den Motiven auf dem schönen Lummerland."

4." Eine Insel mit zwei Bergen und der Laden von Frau Waas:
Hustenbonbons, Alleskleber, Regenschirme, Leberkas.
Körbe, Hüte, Lampen, Würste, Blumenkohl und Fensterglas.
Lederhose, Kuckucksuhren und noch dies und dann noch das!"

Lummerlandlied und Fotos by Augsburger Puppenkiste -


Jim Knopf, Urmel & Co. begeistern Selbständige

Jim Knopf, Lukas und Emma auf Lummerland
(openPR) - Einen Ausflug in die Kindheit machte kürzlich der Bund der Selbständigen (BDS). Genauer gesagt nach Titiwu und Lummerland. Und in die Höhle des König Kalle Wirsch natürlich. Rund 80 BDS-Mitglieder kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus, als sie auf den 570 Quadratmetern des Museums in der Puppenkiste all die berühmten Marionetten der Augsburger Puppenkiste in ihrer "natürlichen Umgebung“ bewundern konnten.

Museumsdirektor Oliver Seitz bestätigte: "Hier im Augsburger Puppentheatermuseum wird Erinnerung lebendig, es garantiert ein aufregendes Wiedersehen mit der Kindheit und viel Raum zum Träumen.“ Unter dem Motto "Der berühmteste Lokführer Deutschlands streikt nicht!“ wusste auch Klaus Marschall, der jüngere Sohn von Hannelore Marschall-Oehmichen und Hanns-Joachim Marschall, der in nunmehr dritter Generation als Theaterleiter die Puppenkiste führt, den Unternehmerinnen und Unternehmern des BDS Interessantes zu berichten.
Beispielsweise, dass das Puppenkiste-Museum mit 50/60.000 Besuchern im Jahr das best besuchteste Kindermuseum Deutschlands ist. Oder dass die Puppenkiste auf eine lange Tradition zurück blickt, aber lange nicht altmodisch ist. Und dass die Puppenkiste so wenig aussterbe wie ein Buch. Einen Appell konnte sich der Theaterleiter aber doch nicht verkneifen: Die Eltern seien gefragt, ihren Kindern den Zugang zu der Welt der Kinderkultur zu ermöglichen. "Wenn sie einmal da sind, können wir sie begeistern“, lachte Marschall, "aber schicken müssen sie die Eltern“. Angesprochen auf die moderaten Preise brachte Klaus Marschall seine Liebe zu den Holzfiguren zum Ausdruck: "Wenn ein Kind vor der Wahl steht `dreimal Kino oder Puppenkiste`, soll es die Puppenkiste wählen.“ "Ich möchte Kultur allen zugänglich machen“, schloss Marschall vehement. Die BDS-Mitglieder hat er auf jeden Fall überzeugt, denn die überlegen schon, ob sie nicht einmal eine geschlossene Veranstaltung buchen sollen...

Quelle: openPR

 

Die Insel Titiwu liegt irgendwo in der Südsee. Das Urmel aus dem Eis lebt dort mit seinen Freunden.

Lukas, der Lokomotivführer lebt auf Lummerland.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 


Kennen Sie schon?



webdesign-webcounter