Tonyland

Sie sind hier: Home » Borkum

Borkum - Nichts als Wind, Sonne, Meer und Sand.

Die Insel galt während der Hansezeit als Fluchtort von Piraten

Insel

(openPR) - Erholung zwischen Borkum und Wangerooge, Emden und Wilhelmshaven

"Ob Norden, Süden, Westen, Osten - Zuhause ist es doch am besten...“ So Komiker und "Friesenjung“ Otto Waalkes in seinem Film Der Außerfriesische. "Zuhause“ - das ist der malerische Landstrich zwischen Dollart und Jadebusen, mit seinen sattgrünen Weiden, leuchtenden Feldern, Moor- und Marschland. Ganz im Norden Leuchttürme, Segelschiffe und das Wechselspiel zwischen wogender Nordsee und faszinierendem Wattenmeer. Als ein bisschen skurril und tumb gilt es, das Völkchen, das dieses platte Land bewohnt - und dennoch sind die Gastlichkeit der Friesen, ihre Freiheitsliebe, ihr Humor und ihr Tee mit Kluntjes und Sahne legendär. Kultur und Traditionen prägen ihre Heimat ebenso wie die facettenreiche Urlaubslandschaft: Sandstrände und Dünenlandschaften laden zum Sonnebaden ein; sportliches Vergnügen beim Wattwandern, Bosseln oder auf der "Tour de Fries“ mit dem Rad durch Wilhelmshaven, Wittmund und die Bierstadt Jever; Erholung und Natur pur auf der autofreien Insel Spiekeroog. Räucheraal und "Löffeltrunk“ machen den Urlaub kulinarisch perfekt. Private Ferienhäuser und -appartements mit echtem friesischem Charme und z.T. günstigen LastMinute-Konditionen gibt es im Internet: www.ostfriesland-travel.de, Tel. 040/2442490. Ein letzter Tipp wider den tierischen Ernst: ein Abstecher in "Dat Otto Huus“ nach Emden.


Quelle: openPR

Borkum ist die westlichste und größte der Ostfriesischen Inseln

Auf den schmalen Straßen kann man mit einem Zündapp Combinette Moped oder einem leichten Motorrad um die Insel fahren und jeden Strand erkunden.

-

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z


 

Kennen Sie schon?



webdesign-webcounter